Urlaubstipps

Seehundstation Friedrichskoog

Eine der wohl bekanntesten Sehenswürdigkeiten in Friedrichskoog ist die Seehundstation, seit ihrer Eröffnung im Jahre 1985 hat sie hunderte bzw. tausende Robben aufgezogen und wieder ausgewildert.
Die Mitarbeiter als auch die bauliche Beschaffenheit sorgt dafür das Urlauber zwar die kleinen Robben beobachten können, diese allerding nicht gestört werden. Es gibt tolle Aussichtspunkte an denen man entspannt die Robben beobachten kann, des weiteren gibt es ein Restaurant, welches zum Verweilen einlädt.

Hier einige Bilder von unserem Besuch in der Seehundstation um Ihnen schon mal vorab einen Einblick zu geben.

Leider ist die Seehundstation seit dem 06.01.2020 für einige Monate geschlossen, es wird eifrig umgebaut und vergrössert um den Robben ein noch besseres Zuhause geben zu können.

Für mehr Informationen: Seehundstation Friedrichskoog

Anfahrt zur Robbenaufzuchtstation Friedrichskoog:

An der Seeschleuse 4, 25718 Friedrichskoog